Museumsgeister-Führung

Freilichtmuseum Rhöner Museumsdorf Tann /

Paranormale Aktivitäten im Rhöner Museumsdorf Tann. Tapfere Geisterjäger haben wieder die Möglichkeit durch die alten Gemäuer des Tanner Museumsdorfes zu schleichen und nach paranormalen Aktivitäten Ausschau zu halten. Unter fachkundiger Führung des Professors, alias Oliver Trunk, präsentiert das Museumsteam diesen szenischen Rundgang durch die dunklen Häuser und Keller des Dorfes. Trunk, in Fulda bereits bekannt durch den Geisterbus, recherchiert hierfür allerlei unheimliche Geschichten über Geistererscheinungen, Spuk oder unheimliche Begegnungen rund um die Gebäude und ihrer ursprünglichen Standorte in den verschiedenen Rhöner Dörfern. Mit seinem Geisterteam setzt Trunk diese Geschichten gekonnt in Szene. Die alten Höfe, die in der Dunkelheit für sich schon unheimlich sind, haben alle ihre eigene Geschichte und Geschichten zu erzählen. Tot, Verzweiflung, Armut, Hunger und Krieg haben ihre Spuren hinterlassen. Ruhelose Seelen, die nicht loslassen können, sollen bis heute hier ihr Unwesen treiben. Im und um das Museumsdorf soll es bei Dunkelheit umgehen. Der Eintritt beträgt inkl. Führung, Eintritt und kleinem Geistertrunk 10,50 € pro Person. Rechtzeitige Anmeldungen bitte bis spätestens am Veranstaltungstag 16 Uhr bei der Tourist-Information Tann unter Telefon-Nr. 06682/9611-11 oder -12. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Weitere Informationen erhält man unter Telefon 06682/9611-11, unter www.tann-rhoen.de oder unter www.geisterbus.de.

Der Professor

Zurück